Shaolin Kulturverein e.V. 2014

You Are Viewing

A Blog Post

Reise zum Shaolin Kloster nach China 2017

Am 31.03.2017 reiste Meisterin Shi Yan De mit ihren Schülern Eliz und Rumen nach China zum Shaolin Kloster.

Screenshot_2017-04-17-11-09-19 Screenshot_2017-04-17-11-08-59 Screenshot_2017-04-17-11-10-18 Screenshot_2017-04-17-11-07-33

Für beide Schüler war es der erste Besuch.

 

In Peking warteten schon die dänischen Schüler Brian und Maria Ustrup mit ihren Kindern. Sie sind Ausbilder und Gründer des Vereins “Open Hand Kung Fu” in Dänemark.

100_8011100_8007100_8013

Nach einem Tag mit Besuch der chinesischen Mauer ging es dann mit dem Zug weiter nach Zhengzhou und mit dem Bus nach Dengfeng. Das letzte Stück zum Shaolin Kloster dann gemütlich im Taxi.

Im Shaolin Kloster angekommen wurde die Gruppe dann vom Shaolin Mönch Shi Yan Xuan begrüßt. Er ist Chefinstruktor der Shaolin-Kampfmönche im Shaolin Kloster. Es war eine besondere Ehre für die Schüler, von ihm persönlich im Shaolin Kloster Unterricht erhalten zu können.

Im Beisein und mit der Unterstützung von Meister Shi Yan Xuan, hatten die Schüler am 6.April die große Ehre an einer Audienz ihrer Meisterin mit dem Abt des Shaolin Klosters, „Shi Yong Xin“, teilzunehmen.

20170406_140041

Abt „Shi Yong Xin“ war sehr erfreut über das Wiedersehen mit Shi Yan De. Er fragte nach deren Arbeit mit den Pferden und nach dem Shaolin Kultur Verein. Er lobte im Besonderen die Arbeit mit den Flüchtlingen im Shaolin Kultur Verein.

Dann gab es kurz die Möglichkeit Fragen zu stellen, bei dessen Gelegenheit Brian aus Dänemark seinen Wunsch gemeinsam mit seiner Frau Maria als Schüler vom Abt angenommen zu werden äußerte. Abt „Shi Yong Xin“ hieß sie jederzeit im Shaolin Kloster willkommen, um hier zu lernen.

Dann wandte er sich wieder an Shi Yan De und fragte noch Einiges über die Entwicklung des Shaolin Kultur Verein. Am Schluß überreichte Shi Yan De dem Abt ein Geschenk, über das er sich sichtlich freute.

Alle Schüler waren sehr beeindruckt von Ihrem Treffen mit dem obersten Mönch des Shaolin Klosters.

Ihnen wurde bewusst, welch seltene Ehre sie erhalten hatten, ihn persönlich treffen zu können.

20170407_102016

Am nächsten Tag lud Meister Shi Yan Xuan seine Schülerin Shi Yan De und deren Schüler Eliz und Rumen zu einer Teezeremonie ein. Dabei überbrachte der Meister Eliz die Nachricht, das der Abt „Shi Yong Xin“ auch sie als Schülerin annehmen würde.

Das war eine ganz besondere Ehre, nicht nur für Schülerin Eliz, sondern auch im Besonderen für Meisterin Shi Yan De.

Screenshot_2017-04-17-10-57-18 Screenshot_2017-04-17-10-57-30

 

Einige Tage später erhielten die Schüler ihre buddhistischen Namen und Pässe.

Brian – Shi Yan An (Open Hand Kungfu/Dänemark)

Maria – Shi Yan Li (Open Hand Kung Fu/Dänemark)

Eliz – Shi Yan Yu (Shaolin Kultur Verein/Deutschland)

Screenshot_2017-04-17-11-05-41 Screenshot_2017-04-17-11-05-27 Screenshot_2017-04-13-09-13-50

Screenshot_2017-04-17-11-08-22 Screenshot_2017-04-17-11-08-00

Neben dem 2x täglichem Kung Fu Training gab es noch einige andere Erlebnisse.

-So konnten alle ein Kung Fu Show der Shaolin Mönche für den Abt „Shi Yong Xin“ anschauen, welche von Meister Shi Yan Xuan erstellt wurde.

Screenshot_2017-04-07-20-22-54 Screenshot_2017-04-07-20-27-40 Screenshot_2017-04-07-20-38-50 Screenshot_2017-04-07-20-31-49

-Die vielen Treppen zur Damo-Höhle wurden erklimmt.

20170409_095633 20170409_101358 20170409_101225

-Der Pagodenwald und der Wu Long Tang See besucht.

mmexport1491606843185 20170408_092139

-Ein 5-stündiger Ausflug ins Songshan Gebirge unternommen.

20170412_131116 20170412_140318

 

-Die Schüler konnten an der Morgenzeremonie teilnehmen und durften mit den Shaolin Mönchen gemeinsam speisen.

Screenshot_2017-04-17-11-03-54

 

-Shi Yan De und Shi Yan Yu wurden von einem chinesischen TV-Team gebeten, einige Kung Fu Übungen vorzuführen.

Screenshot_2017-04-17-11-03-27 Screenshot_2017-04-18-10-42-48 Screenshot_2017-04-18-10-43-27

-Die Ausbildung der jüngsten Shaolin Mönche konnte miterlebt werden.

Screenshot_2017-04-18-13-15-29 Screenshot_2017-04-17-11-00-52 Screenshot_2017-04-17-10-59-26 Screenshot_2017-04-11-18-00-15 Screenshot_2017-04-11-17-59-50 Screenshot_2017-04-11-18-01-26 Screenshot_2017-04-13-15-34-16

-Das Shaolin Kloster konnte besichtigt werden.

20170412_081209 20170413_093502 20170413_093153 20170413_164855

-Und am letzten Trainingstag gab es noch eine Kung Fu Show der     Mönche  zu erleben.

In Peking wieder angekommen, wurde dann noch ein Tag für die Besichtigung der verbotenen Stadt, des Beihai Parks und der Hutongs genutzt.

20170415_114842 20170415_132340 - Kopie 20170415_125657 Screenshot_2017-04-15-17-33-48 20170415_151841 20170415_152458

Schon während der Reise wurden Pläne für die nächste Reise geschmiedet, denn es stand außer Frage… alle wollen unbedingt wieder ins Shaolin Kloster reisen.

Unsere nächste Reise ins Shaolin Kloster wird für den Oktober 2018 geplant, mit der Teilnahme am Internationalen Shaolin Wushu Festival in Zhengzhou.

20170406_134600Treffen mit Shi Yan Da.Screenshot_2017-04-14-14-01-56Training bei Shi Yan Bi.20170408_153757Lecker Essen!

1 Comment
  • Manôu on 19. April 2017

    Tolle Eindrücke, wundervolle Fotos von einer Reise für Kopf& Herz.Eindrücke zu einer langen Tradition mönchischer Kultur, Spiritueller Entwicklung und Begegnung von Menschen. Danke für die Möglichkeit visueller Teilhabe.

Leave a Reply